istanbul-7
istanbul-14
istanbul-13
istanbul-12
istanbul-11
istanbul-10
istanbul-9
istanbul-8
istanbul-6
istanbul-5
istanbul-4
istanbul-3
istanbul-2
istanbul-1
Jörg (er)kocht die Welt Türkei

Jörg kocht – Istanbul Städtereise (Türkei / Rote Linsensuppe)

istanbul-7
istanbul-14
istanbul-13
istanbul-12
istanbul-11
istanbul-10
istanbul-9
istanbul-8
istanbul-6
istanbul-5
istanbul-4
istanbul-3
istanbul-2
istanbul-1

Jörg kocht …
… türkisch

Die türkische Küche bietet weit mehr als Döner und Lahmacun. Eine lange Tradition, die Vermischung mit den indischen, persischen, arabischen und vielen anderen Küchen haben eine einzigartige geschmackliche Vielfalt geschaffen. Es lohnt sich absolut abseits der großen Hotels  die Köstlichkeiten in kleinen Restaurants, in denen man hauptsächlich auf Einheimische trifft zu probieren.
Genauso macht es eine Menge Spaß auf den Märkten die frischen Produkte zu erkunden oder die Aromen auf den Gewürzmärkten zu probieren.

In diesem Beitrag möchte ich ein paar Impressionen zu Istanbul liefern – Einer quirligen Stadt, die mich absolut begeistert hat. Die Mischung zwischen Tradition und Moderne. Historische Bauten und moderne Architektur bezaubern jeden Besucher. Ich hoffe zutiefst, dass nach den Terroranschlägen in der jüngsten Vergangenheit endlich wieder Ruhe in dieser Metropole einkehrt – Die Menschen und die Stadt haben es verdient!

 

tuerkisch-suppeRote Linsensuppe

Vegetarisch – Schnell zubereitet – Einfach lecker

 

 

 

 

Zutaten für 4 Personen:

200g Rote Linsen (erhältlich in großen Supermärkten und türkischen Lebensmittelläden)
1 Bund Suppengrün
1 l Gemüsebrühe
2 kleine Zwiebeln
250 ml Milch
Butter

Zum Würzen:
Pfeffer
Salz
Kreuzkümmel
Zitrone zum Abschmecken

Mit frischem Fladenbrot servieren

Zubereitung:

Die Linsen in einem Sieb mit Wasser überbrausen und abtropfen lassen.
Das Suppengrün und die Zwiebel kleinschneiden
Die Zwiebeln in der geschmolzenen Butter leicht anrösten. Das Gemüse hinzuführen und 5 Minuten anschmoren.

Die Gemüsebrühe und die Linsen hinzufügen. 30 Min. auf mittlerer Hitze kochen.

Mit einem Pürierstab Gemüse fein pürieren und die Milch zufügen.
Mit den Gewürzen abschmecken und nach Lust Zitrone hinzufügen

Guten Appetit!

tuerkisch-simitUnbedingt probieren!

An jeder Ecke in Istanbul findet ihr kleine Stände die “Simit” – Sesamkringel verkaufen.
Diese sind super lecker und zum Glück mittlerweilen auch bei uns in türkischen Bäckereien erhältlich.
Einfach lecker 🙂

 

 

 

 

tuerkisch-gewuerzmarkt

Shopping-Tipp:
Der Ägyptische Basar ist einer der ältesten Märkte der Stadt.
Bereits Mitte des 17. Jahrhunderts wurde mit seinem Bau begonnen. Die Düfte der Gewürze strömen dem Besucher entgegen und machen die Besichtigung zu einem ganz besonderen Erlebnis. Zu finden ist er im Stadtteil Eminonü in der Nähe der Galata-Brücke.
Tipp: Jasminblüten kaufen.
Diese öffnen sich in heißem Wasser zu einer wunderschönen Blüte und ergeben einen schmackhaften Tee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.